Vorwort – Vermittlungsgrundsätze

Hier stellen wir einige unserer Notfellchen vor, die ein Zuhause auf Lebenszeit suchen.
Falls nicht das passende dabei sein sollte kontaktieren Sie uns bitte. Wir haben immer Fellnasen die aus den verschiedensten Gründen noch nicht den Weg hier in die Vermittlung geschafft haben.


Vermittlungsgrundsätze:

Wir vermitteln Katzen und speziell Kitten nicht in Einzelhaltung. Vor Auszug wird eine Vorkontrolle durchgeführt, bei der auch die bereits evtl. vorhandene Katze im neuen Zuhause begutachtet wird um sicher zu gehen das der neue Spielgefährte auch vom Wesen her zu der älteren Katze passt.

In einzelnen Fällen wird auch in Einzelhaltung vermittelt. Dies wird speziell im Text vermerkt.

Bei Auszug sind alle Katzen noch einmal von unserer Tierärztin durchgecheckt, gechipt, mehrfach entwurmt sowie erstgeimpt. Ältere Katzen werden nur kastriert vermittelt.
Kitten MÜSSEN mit spät. 6 Monaten vom neuen Besitzer bei unserer Vertragstierärztin kastriert werden.

Für jede Katze wird eine Schutzgebühr erhoben die bei Übergabe sofort fällig ist.

Falls Sie Interesse an einem unserer Schützlinge haben füllen Sie bitte vorab den Selbstauskunfts-Bogen aus.